Vortrag/Diskussion in Marburg, präsentiert von LISA 2 am 20. April 2012

Anspruch, Einspruch, Widerspruch

Warum wird das Thema Feminismus in weiten Teilen der Linken nach wie vor mit spitzen Fingern angefasst? Wieso bleibt ein antisexistischer Anspruch oft inhaltsleer, sobald es über konkrete Übergriffe hinausgeht? Und warum treten in Auseinandersetzungen mit Sexismus immer wieder antifeministische Stereotypenbilder auf den Plan?

Die üblichen Reaktionsweisen von Wortlosigkeit bis Polemik auf antisexistische und feministische Texte und Interventionen zeigen zumindest etwas sehr deutlich: es wird Zeit, dass die ganze Sache mal auf den Tisch kommt. Wir wollen, um der allgemeinen Sprachlosigkeit etwas entgegenzusetzen, unsere Einschätzung des Status Quo von Feminismus und die Präsenz von Antifeminismus in der Linken vorstellen und mit euch diskutieren.

Mehr Infos: http://lisa2.blogsport.de/2012/04/11/veranstaltung-anspruch-einspruch-widerspruch/